Dschungelcamp 2020: Gehen diese Promis nach Australien?

(dr/spot)
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich werden wieder die Moderation des Dschungelcamps übernehmen (Bild: MG RTL D / Stefan Menne)

Im Januar geht es endlich wieder los mit der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". Jetzt vermeldet die "Bild"-Zeitung, dass die ersten elf der insgesamt zwölf teilnehmenden Promis bereits feststehen würden. Neben der Schauspielerin Sonja Kirchberger (58) soll demnach auch der ehemalige Box-Weltmeister Sven Ottke (52) am berühmten Lagerfeuer in Australien Anfang 2020 Platz nehmen. Doch ganz fix scheint es vielleicht doch noch nicht zu sein. "Meine Teilnahme ist angefragt, aber noch nicht in trockenen Tüchern," berichtet Ottke.

Auch der ehemalige CDU-Verkehrsminister Günther Krause (66) soll die Reise nach Down Under Anfang des kommenden Jahres antreten. Lange war spekuliert worden, ob Laura Müller (19), die neue Lebensgefährtin von Schlagerstar Michael Wendler (47) mit von der Partie ist. Dem neuesten Bericht zufolge soll allerdings stattdessen seine Noch-Ehefrau Claudia Norberg (48) einige Interna in der Show über ihren baldigen Ex-Gatten ausplaudern.

Bereits seit längerem scheint die Teilnahme von Daniela Büchner (41) klar zu sein, die bereits im vergangenen Jahr hätte dabei sein sollen, aber aufgrund des Todes ihres Mannes Jens Büchner (1969-2018) absagen musste. Vorerst komplettiert wird die Liste der "Bild" von DSDS-Teilnehmerin Antonia Komljen, Ennesto-Monté-Ex Anastasiya Avilova (31), DSDS-Gewinner Prince Damien (28), "Love Island"-Star Elena Miras, Bachelorette-Kandidat Marco Cerulla (30) und TV-Trödler Markus Reinecke (50).