Dutzende Einsätze - Freinacht: Das ist die Bilanz der Münchner Polizei

AZ

Dutzende Anzeigen, mehrerer verletzte Personen, Tausende Euro Schaden: Die Polizei im Großraum München rückte in der Freinacht zum Montag zu etlichen Einsätzen aus.

München - Wie die Münchner Polizei am Montagmittag bekanntgab, hat sie in der Stadt und im Landkreis insgesamt 44 Einsätze registriert, die in einem "Bezug zu Aktivitäten während der Freinacht" standen. Dabei handelte es sich überwiegend um Einsätze wegen "geringwertiger Sachbeschädigungen".

Unterhaching: Aufgesprengter Zigarettenautomat

Einen lauten Knall hatte es am Sonntagabend gegen 22.35 Uhr in der Bussardstraße (Unterhaching) gegeben.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen