Echt passiert: Wenn A$AP Rocky die Decke deiner Uroma trägt

·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Als Sarah die Fotos von A$AP Rocky auf der Met-Gala sah, traute sie ihren Augen nicht: Der Musiker schritt mit der Decke ihrer Großmutter über den roten Teppich des Mode-Events.

A$AP Rocky und Rihanna auf der Met Gala in Uromas alter Decke (Bild: Mike Coppola/Getty Images)
A$AP Rocky und Rihanna auf der Met Gala in Uromas alter Decke (Bild: Mike Coppola/Getty Images)

Stell dir vor: Gerade ist das größte Mode-Event des Jahres über die Bühne gegangen und mit ihm Rihanna und A$AP Rockys erster öffentlichen Pärchenauftritt – und dann fällt dir auf, dass der weltbekannte Musiker in der Decke deiner Uroma über den roten Teppich gelaufen ist.

Genau das ist einer Frau namens Sarah passiert. Den bunten Quilt, den der Rapper bei Met-Gala an der Seite von Rihanna trug, hatte nämlich ihre Großmutter einst selbst für ihre Tochter gemacht. Auf Instagram hat die Frau mit dem Usernamen books_n_babies die Geschichte der kunterbunten Decke mit ihren Followern – und mittlerweile der ganzen Welt – geteilt.

Zu alten Fotos der Decke auf dem Bett ihrer Mutter schreibt Sarah stolz: „Als ich die Met-Fotos sah wurde mir sofort klar, dass es derselbe Quilt sein muss. Sieht aus, als wäre Großmutter Mary mit A$AP Rocky zur Met Gala gegangen.“

Eine "Welt der Erinnerungen"

Durch einen Artikel in der "Vogue" mit dem Designer, der das Teil in einem Second-Hand-Laden aufgespürt hatte, wurde Sarahs Theorie schließlich bombensicher. In dem Interview teilte der Designer Eli Russel Linnetz, der Rocky eingekleidet hatte, mit, dass er die Decke in einem Second-Hand-Laden in Kalifornien aufgespürt hatte. Er würde eine „Welt der Erinnerungen“ repräsentieren, so Linnetz.

Diese Erinnerungen kamen nun auch in Sarah wieder hoch. Auf Instagram schreibt sie, sie fände es wunderbar, dass etwas, das ihre Urgroßmutter aus Liebe zu ihrer Mutter gemacht hatte, von einem unglaublich talentierten Menschen für ein erstaunliches Statement-Kunstwerk verwendet wurde. Er hätte den Quilt auf das "nächste Level" gehoben, so Sarah.

Ihre Posts zu der Decke haben mittlerweile Millionen Likes - darunter auch von Rihanna höchstpersönlich. 

Es gibt noch viel Handgemachtes ihrer Uroma

Nach der ganzen Aufregung musste sie aber auch einige besorgte Stimmen beruhigen. Die meinten, es wäre eine Schande, das Erbstück weggeben zu haben: „Macht euch bitte keine Sorgen, wir haben noch jede Menge Quilts und Decken und Handgemachtes, das sie uns hinterlassen hat.“ Vielleicht melden sich A$AP Rocky oder Designer Linnetz ja auch noch mal...

VIDEO: Wild kostümierte Stars bei der Met-Gala

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.