Ed Sheeran: Coldplay sind sein großes Vorbild

Ed Sheeran credit:Bang Showbiz
Ed Sheeran credit:Bang Showbiz

Ed Sheeran will an den Erfolg von Coldplay anknüpfen.

Der britische Sänger ist ein großer Fan der Pop-Rock-Band. Obwohl er selbst einer der größten Musikstars auf der Welt ist, denkt Ed, dass er noch viel von den ‚Hymn for the Weekend‘-Hitmachern lernen kann. Deshalb hat er es sich zum Ziel gesetzt, ebenso erfolgreich wie Chris Martin und Co. zu werden. „Coldplay haben 20 Jahre hinter sich, also würde ich gerne 20 Jahre in meiner Karriere erreichen. Ich denke, das ist ein erzielbarer Meilenstein. Aber es ist immer noch ziemlich beängstigend, weil es so weit weg ist“, gesteht der 31-Jährige im Gespräch mit dem ‚Access Creative College‘.

Doch Coldplay ist nicht die einzige Band, zu der Ed aufblickt. Auch für U2 empfindet der ‚Bad Habits‘-Interpret viel Bewunderung. „Meine Karriere ist sehr jung im Vergleich zu jemandem wie U2 oder Coldplay. Aber sie sind zwei Acts, die ich mir sehr anschaue“, verrät er. Praktisch jeder könne bei den Konzerten dieser Bands mitsingen. „Ihr gesamtes Set besteht aus Hits. Sie werden niemals eine B-Seite spielen und es wird immer eine sehr beeindruckende Show sein. Es ist einfach größer, größer, größer, besser, besser, besser“, schwärmt der Chartstürmer.