Ed Sheeran in Dauerschleife: Frau in Haft

Ed Sheeran in Dauerschleife: Frau in Haft

Mit "Shape of You" hat Ed Sheeran erneut einen großen Hit gelandet, der weltweit rauf und runter gespielt wird. Doch wer den Song des Briten in Dauerschleife laufen lassen möchte, sollte offenbar Vorsicht walten lassen. Denn wie "Birmingham Mail" berichtet, wurde einer Frau aus England genau das nun zum Verhängnis. Dem Bericht zufolge spielte die Britin den Song rund 30 Minuten lang in Dauerschleife, und zwar ziemlich lautstark. Das war den direkten Nachbarn zu viel. Für die Dame wurde nun eine achtwöchige Haft angeordnet.

Daran sei aber nicht "Shape of You" von Ed Sheeran alleine schuld. Vielmehr war die Dauerschleife des Songs nur ein Teil. Die Frau sei bereits zuvor mehrmals wegen Ruhestörung aufgefallen. Bereits im vergangenen Dezember wurde sie für sechs Wochen eingesperrt, weil sie wiederholt nicht der Aufforderung nachgekommen sei, die Ruhe nicht zu stören, wie es heißt.

Erst im Februar ist die Frau wieder frei gekommen – und jetzt nach dem Vorfall mit dem Song von Ed Sheeran wieder im Gefängnis. Denn dieser sei laut der Nachbarin der Tropfen gewesen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Die vermeintliche Ruhestörerin bestreitet dem Bericht zufolge aber, "Shape of You" gehört zu haben. Der Richter sah das aber offenbar anders und begründete die Haft wie folgt: "Sie müssen lernen, sich wie eine vernünftige und verantwortungsvolle Erwachsene zu verhalten und ihren Nachbarn nicht das Leben zur Qual zu machen."

Bild- Copyright: FayesVision/WENN.com

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen