Ed Sheeran tritt bei Feierlichkeiten zum 70. Thronjubiläum der Queen auf

·Lesedauer: 1 Min.
Queen Elizabeth II. feiert ihr 70. Thronjubiläum (AFP/JUSTIN TALLIS) (JUSTIN TALLIS)

Ein Konzert von Popstar Ed Sheeran soll der Höhepunkt der viertägigen Feierlichkeiten zum 70. Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. werden. Wie die Organisatoren am Dienstag bekanntgaben, hat Sheeran zugesagt, am 5. Juni als Stargast beim sogenannten People's Pageant vor dem Buckingham-Palast aufzutreten. Sheeran, der 2012 schon beim 60. Thronjubiläum der Queen aufgetreten war, erklärte, er sei "stolz", nun auch beim Platin-Jubiläum dabei zu sein.

"Es wird eine großartige Gelegenheit sein, alle Menschen zusammenzubringen", fügte Sheeran mit Blick auf die Feierlichkeiten zu Ehren der 96-jährigen Monarchin hinzu.

Elizabeth II. hatte den britischen Thron nach dem Tod ihres Vaters George VI. am 6. Februar 1952 bestiegen. Weil der Tag ihrer Thronbesteigung zugleich der Todestag ihres Vaters ist, gibt es im Februar generell keine Feierlichkeiten. Groß gefeiert wird dafür Anfang Juni mit einem verlängerten Wochenende voller Stadtfeste, einer Militärparade und dem Konzert am Sonntagabend.

mid/mkü

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.