Ed Sheeran verdankt Musikkarriere dem Thronjubiläum vor 20 Jahren

Ed Sheeran wird beim Platin-Thronjubiläum der Queen am Sonntag auftreten. (Bild: Keith Mayhew/Landmark Media/ImageCollect)
Ed Sheeran wird beim Platin-Thronjubiläum der Queen am Sonntag auftreten. (Bild: Keith Mayhew/Landmark Media/ImageCollect)

Ed Sheeran (31) steht ein großer Auftritt bevor: Der britische Singer-Songwriter wird am Sonntag (5. Juni) beim Festzug zum Platin-Thronjubiläum für Queen Elizabeth II. (96) seinen Song "Perfect" singen. Währenddessen werden Großbildschirme Fotos aus der 73-jährigen Ehe der Queen und ihres verstorbenen Ehemanns Prinz Philip (1921-2021) zeigen. Ed Sheeran hat nun vorab erklärt, dass er das Gitarrespielen nur dank des Goldenen Thronjubiläums vor 20 Jahren gelernt hat.

Auf Instagram schrieb er zu einem Foto, auf dem er der Queen die Hand schüttelt: "Vor 20 Jahren beschloss ich, eine Gitarre in die Hand zu nehmen, weil ich das Goldene Jubiläum im Fernsehen schaute, Eric Clapton 'Layla' spielen sah und sagte: 'Das will ich auch machen'." Beim Diamantenen Thronjubiläum zehn Jahre später sei er mit seinem Song "The A Team" aufgetreten. Und nun, erneut zehn Jahre später, "spiele ich diesen Sonntag beim Platin-Jubiläum". "Das Leben ist schon seltsam, wie sich der Kreis immer wieder auf wunderbare Weise schließt", schrieb er weiter.

Neben "The A Team" gehören zu Sheerans bekanntesten Songs "Shape of You", "Perfect" und "Shivers". Auf seiner "+-=÷x"-Tour macht der Brite in diesem Jahr auch Halt in Deutschland: Der 31-Jährige beehrt uns im Juli und September mit mehreren Shows.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.