Ed Sheeran: Er zahlte Tom Parkers Arztrechnung

Ed Sheeran credit:Bang Showbiz
Ed Sheeran credit:Bang Showbiz

Ed Sheeran half, Tom Parkers Arztrechnungen vor dessen Tod zu bezahlen.

Der The Wanted-Sänger Tom starb im März im Alter von nur 33 Jahren, nachdem er seit Oktober 2020 mit einer Glioblastom-Diagnose im vierten Stadium zu kämpfen hatte. Seine bevorstehenden Memoiren mit dem Titel ‚Hope: My Inspirational Life‘, die zwei Monate nach seinem Tod veröffentlicht werden sollen, zeigen, wie großzügig Ed Tom und seiner Frau Kelsey geholfen hat.

In einem Auszug aus dem Buch, der der Zeitung ‚The Sun‘ vorliegt, schrieb Tom: „Ziemlich von dem Moment an, als ich diagnostiziert wurde, wandte sich Ed Sheeran an mich mit dem Angebot, alles zu tun, was er konnte, um zu helfen. Ed und ich kennen uns, seit er vor mehr als zehn Jahren während einer Promotion-Reise in Amerika mit The Wanted in unserem Tourbus unterwegs war. Wir sind uns im Laufe der Jahre immer wieder über den Weg gelaufen und hatten eine großartige Beziehung.“

Tom war sich sicher, dass Ed gar nicht wollen würde, dass seine Unterstützung an die Öffentlichkeit kommt. Trotzdem wollte er den Fans verraten, wie selbstlos sein Freund ihm geholfen habe. „Ich habe das noch nie öffentlich gesagt (und er wird wahrscheinlich sauer sein, dass ich es jetzt tue), aber Ed ist ein ganz besonderer Mann – er half sogar bei meinen Arztrechnungen, als ich nach anderen Behandlungsmöglichkeiten suchte und eine private Immuntherapie hatte. Er brauchte nichts davon zu tun, aber meine Frau Kelsey und ich sind ihm so dankbar für seine Unterstützung, es bedeutete die Welt.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.