Ed Sheerans neues Album "Equals" erscheint Ende Oktober

·Lesedauer: 1 Min.
Ed Sheerans neue Platte heißt "Equals" und enthält 14 Songs. (Bild: Dan Martensen)
Ed Sheerans neue Platte heißt "Equals" und enthält 14 Songs. (Bild: Dan Martensen)

Ed Sheeran (30) veröffentlicht am 29. Oktober sein viertes Studioalbum "=" oder auch "Equals". Das hat der britische Sänger am 19. August unter anderem auf Instagram bekannt gegeben. Die Platte kann bereits ab heute vorbestellt werden.

"Ich habe im Juni 2017 damit begonnen, dieses Album zu schreiben und aufzunehmen", erklärt Sheeran in seinem Beitrag. Es sei ein "langer, langer Prozess" gewesen. Und während dieses Prozesses habe er sehr viel erlebt - darunter "Liebe, Verlust, neues Leben, Trauer und alles dazwischen". Niemals sei er stolzer auf eines seiner Werke gewesen.

Neuer Song mit Kylie Minogue und Jimmy Barnes

Ähnliche Worte wählt Sheeran auch in einem Statement in einer Pressemitteilung. "Equals" sei "ein äußerst persönliches Album, das mir sehr viel bedeutet. Mein Leben hat sich in den letzten Jahren tiefgreifend verändert: Ich habe geheiratet, bin Vater geworden, habe Verlust erlebt. All diese Themen verarbeite ich im Verlauf des Albums. Ich betrachte es als mein Coming-of-Age-Album und kann es kaum erwarten, dieses nächste Kapitel mit euch zu teilen."

Auf der Platte befinden sich 14 Songs, darunter auch die neue Auskopplung "Visiting Hours". Das Lied schrieb Sheeran kurz nach dem Tod seines Freundes und Mentors Michael Gudinski (1952-2021), der Anfang März verstorben war. Der Brite spielte den Song erstmals im Rahmen eines Tributkonzerts für Gudinski. Auf der Studioversion sind neben Sheeran auch Kylie Minogue (53) und Jimmy Barnes (65) als Background-Sänger dabei.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.