Ehe, Kinder, Scheidung: Was die Promi-Wahrsagerin den Geissens-Töchtern offenbarte

Alle Zweifel ausgeräumt: Während Davina mit einer einzigen Beziehung glücklich wird, wird es in Shanias Leben mehrere Männer geben. Dafür bürgt die Wahrsagerin Ira Wolff, die in "Davina & Shania - We love Monaco" (RTLZWEI) auch für Carmen und Robert einen aufschlussreichen Blick in die Zukunft wagt.

Sehen einer strahlenden Zukunft entgegen: Doch auch dem Jetzt im sonnigen Monaco können Davina und Shania Geiss einiges abgewinnen. (Bild: RTLZWEI / Severin Schweiger)
Sehen einer strahlenden Zukunft entgegen: Doch auch dem Jetzt im sonnigen Monaco können Davina und Shania Geiss einiges abgewinnen. (Bild: RTLZWEI / Severin Schweiger)

Moderne Wahrsagerinnen kommen ohne Kristall aus: "In einer Schüssel Cornflakes sehe ich mehr als in so 'ner Kugel", sagt Ira Wolff. Als "spirituelle Beraterin" der oberen Zehntausend hat die adrette Kölnerin schon so manchen Schwerreichen Entwicklungen in Sachen Business oder Liebe vorausgesagt - nun ist, wo das "Medium" schon mal in Monaco weilt, die Zukunft der Geissens an der Reihe. Ganz ohne Hokuspokus geht es bei Ira jedoch nicht zu: Begleitet wird sie von Minipudel "Nanu", einem fluffigen Traum in - pink! Angesichts der nicht ganz natürlichen Fellfarbe ist gut zu wissen: "Das Hundeshampoo war rein pflanzlich."

Auch sonst wirkt die Session mit der wohl frisierten "Heilerin" auf die vom Umzug ins eigene Apartment gestressten Geiss-Girls beruhigend. Besonders Davina (18) kann sich entspannt in die Samtkissen der elterlichen Couch zurücklehnen. Laut Ira Wolff wird sie nämlich bald und nur ein einziges Mal heiraten: "Und wer weiß - vielleicht kennst du ihn ja schon?"

Fast unverbaute Aussicht aufs Mittelmeer: Davina und Shania Geiss auf der Terrasse ihre Apartments in Monaco. (Bild: RTLZWEI / Severin Schweiger)
Fast unverbaute Aussicht aufs Mittelmeer: Davina und Shania Geiss auf der Terrasse ihre Apartments in Monaco. (Bild: RTLZWEI / Severin Schweiger)

  

"Wenn Papa satt ist, können wir viel aus ihm rausholen"

Mehrere Enkelkinder sind auch schon eingetütet, ein Goodie, bei dem Carmen gleich die Tränen kommen. "Du wirst auch nicht in einem roten Auto sterben, sondern sehr lange superfit sein": Auch das hört man nicht nur als Carmen gerne. Shania (17) steht ebenfalls eine weiterhin leuchtende Zukunft bevor, allerdings an der Seite mehrerer Männer. Das sieht der jüngere Geissens-Spross allerdings pragmatisch: "Das gibt dann auch mehrere Ringe." Auf Elternseite bleibt nicht nur materiell alles stabil: "Carmen und Robert bleiben ihr Leben lang zusammen."

Geissens besichtigen Mega-Immobilie: Kaufpreis 350 Millionen Euro

Derlei Bekräftigung kann die Familie gut gebrauchen, stehen sie angesichts des Auszugs der Töchter doch vor allerlei Herausforderungen. Zwar haben ihnen ihre Eltern ein Hochhaus-Apartment in bester Monaco-Lage ("Da drüben wohnen Nico Rosberg und der Hamilton") mit Aussicht auf den nur geringfügig verbauten Strand verschafft. Doch eines wurmt Davina und Shania gewaltig: "Sie haben uns alle ihre abgelegten Sachen mitgegeben - ist doch unnormal!"

"Normal" wäre jetzt vielleicht, sich Schritt für Schritt eine eigene Ausstattung zu verdienen. Stattdessen wählen die Schwestern den Weg der Bestechung - und zwar in Form von Wiener Schnitzeln auf Rucola. Der formellen Dinner-Einladung für ihre Eltern folgt knallharte Kalkulation: "Wenn Papa satt ist, können wir viel aus ihm rausholen."

"Die Geissens - das ist eine neverending story"

Das üppige Mahl verfehlt seine Wirkung nicht: Mit solidem Budget kann die Renovierung beginnen. Für die groben Arbeiten bedarf es jedoch weiterer männlicher Hilfe. Hierfür können Shania und Davina aus einem Pool muskulöser Bekannter, angeführt vom Familienfriseur Ozan, wählen. Bei einer Party auf der elterlichen Jacht "Indigo Star" verschaffen sich die Girls anlässlich eines Fyboard-Contests einen Überblick über die Fitness ihres Bekanntenkreises. "Für mich muss ein Mann schon trainiert sein", erklärt Davina. "Na ja, kommt darauf an", entgegnet Shania. Worauf genau, bleibt geheim.

Überraschung zur Primetime: Geissen-Töchter räumen ab

Am Ende legt nur genau einer Hand an: Neben Kindheitsfreund Anton obliegt es im Wesentlichen dem Handwerksprofi Sultan, die dekorativ herumstehenden Mädels ("Was ist ein Dübel?") dezent zur Seite zu schicken. Für ihn ist die unmittelbare Zukunft erst mal klar: Kühlschrank geradestellen, Designerlampen aufhängen, "Outdoor-Lounge einrichten". Und, ähnlich wie das TV-Publikum, Ira Wolffs Schluss-Verheißung auf mehreren Ebenen wirken zu lassen: "Die Geissens - das ist eine neverending story."

VIDEO: Abschlepp-Schock bei "Die Geissens"

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.