Ehrliche Worte über ihr Familienleben

Ann-Kathrin Götze
Ann-Kathrin Götze

Seit der Geburt von Töchterchen Gioia im Oktober 2023 schweben Ann-Kathrin (34) und Mario Götze (32) im Elternglück. Die Freude der zweifachen Mutter ist riesig, manchmal jedoch so überwältigend, dass sie das Geschenk ihres Familienlebens als fast "surreal" empfindet.

Auf Instagram gab Ann-Kathrin Götze ihren Anhängern die Möglichkeit, ihr in einer Fragerunde Fragen zu stellen, und begegnete auch intimen Themen mit Offenheit. Bei der Beantwortung der Frage, ob sie sich ihr Leben so vorgestellt hatte, wie es jetzt ist, antwortete das Model: "Teilweise ja, teilweise nein. Den Wunsch nach einer eigenen Familie hatte ich schon immer, aber dass ich tatsächlich so ein Glück erleben darf, fühlt sich immer noch unwirklich an!" Den Text teilte sie mit einem Bild vom Strand, das sie im Sonnenuntergang mit ihren Kindern Gioia und Rome (4) zeigt.

Stolze Mami von zwei Kindern: Ann-Kathrin Götze genießt das Dasein als Mutter
Stolze Mami von zwei Kindern: Ann-Kathrin Götze genießt das Dasein als Mutter

Ann-Kathrin Götze: Töchterchen Gioia macht das Familienglück perfekt

Bei so viel Familienglück scheint es nicht verwunderlich, dass die Zweifach-Mama vor nicht allzu langer Zeit mitteilte, dass mit dem zweiten Nachwuchs, der Geburt von Gioia, die Familienplanung nun abgeschlossen sei. Ihr Sohn Rome erblickte bereits im Sommer 2020 das Licht der Welt und schon damals war das Familienidyll perfekt.

Ann-Kathrin Götze hat es nicht immer leicht gehabt

Doch obwohl sie ein Bilderbuch-Leben führt, hat das Model es nicht immer leicht gehabt. Sie wurde lange als Spielerfrau belächelt und musste viel Kritik einstecken. Doch ihre Liebe zu Mario Götze war stärker, überstand jeden Shitstorm, jede Krise und alle Tiefen, die eine Beziehung mit sich bringt. Bevor sie im Juni 2017 ihre Verlobung offiziell machten, waren die beiden Verliebten schon fünf Jahre ein Paar. Gefunkt hatte es 2012 beim Abendessen von gemeinsamen Freunden. Und schnell soll für den damaligen BVB-Kicker klar gewesen sein: Diese Frau wird einmal Ann-Kathrin Götze heißen.

]]>