Eierlikör aus dem Web - Bayerische Landwirtschaft gibt’s jetzt auch im Online-Shop

Anna Rauch

Wie können auch kleine Betriebe im Internet erfolgreich sein? Ein neues Projekt bietet Starthilfe.

München - Andreas Kratzer ist Landwirt aus Leidenschaft. In dritter Generation führt er seinen Hof in Gablingen in der Nähe von Augsburg.

Spezialisiert hat sich der Landwirt mit den 3.000 Legehennen auf Eier- und Teigwaren. Dinkelnudeln und Eierlikör sind Kratzers Spezialitäten. Bisher gab es die nur im eigenen Hofladen zu kaufen, doch das soll sich ändern, denn Kratzer will mit seinen Produkten ins Internet. "Das ist ein wichtiger Teil der Zukunft des Einzelhandels", glaubt er. Dass der Handel im Internet allerdings kein Selbstläufer ist, weiß Kratzer. Bereits im Jahr 2000 hatte er versucht, Eier über einen Webshop zu vertreiben.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen