Eigelstein in Köln: Mann randaliert in Spielhalle und greift Polizisten an

Die Polizei konnte den Mann aber in Gewahrsam nehmen.

Ein Mann hat am Montagmorgen in einer Spielhalle am Eigelstein randaliert und anschließend Polizisten angegriffen.

Gegen 9.40 Uhr rief ein Zeuge die Polizei an: Ein Spielhallenbesucher habe einen Automaten beschädigt. Der aggressive Mann wartete schon draußen vor der Spielhalle, als die Polizisten eintrafen. Aufgrund seines aggressiven Auftretens entschlossen sich die Beamten, den Mann in Gewahrsam zu nehmen, wogegen sich dieser heftig wehrte. Er schlug und trat um sich, verletzte dabei zwei Polizeibeamte.

Mit sieben Streifenwagen war die Polizei zwischenzeitlich vor Ort. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Widerstand. Im Polizeigewahrsam wurde ihm zudem Blut entnommen, da er verdächtigt wird, Drogen konsumiert zu haben. Zunächst hatte es auch geheißen, der Mann habe die Spielhalle überfallen. Das trifft nicht zu. (red)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen