Eigentlich ausgerottet: Drei Riesenotter in Argentinien geboren

Seit 30 Jahren galt der Riesenotter in Argentinien als ausgerottet. Doch dank eines Auswilderungsprogramms siedeln sich die Tiere im Sumpfgebiet Esteros del Iberá wieder an – vor wenigen Tagen gab es sogar Nachwuchs.