Ein ganz normaler Erwachsener – oder doch zwei Kinder mit Trenchcoat?

Laura Lagershausen
Freie Journalistin
Diese Verkleidung ist auf Twitter zum viralen Hit geworden. (Screenshot: @Roysenotes / Twitter)

Auf Twitter sind sich die Nutzer einig: Diese Bilder zeigen einen Erwachsenen, der durch die Nachbarschaft spaziert – und der natürlich auch andere typische „Erwachsenen-Dinge“ macht.

Abends lange wach bleiben, Filme mit Altersfreigabe gucken oder einfach nicht unter Erwachsenen auffallen sind Wünsche, die wahrscheinlich jedes Kind einmal hat.

Manche setzen sie in die Tat um und sich selbst übereinander – mit dem alten Trenchcoat-Trick. Auf Twitter sind Fotos eines solchen „Erwachsenen“ von User @Roysenotes zum viralen Hit geworden.

Die nackten Beine gucken aus der Verkleidung

Auf der ersten Blick zeigen die Fotos eine Person mit schwarzer Jacke, cremefarbenem Rock, Sonnenbrille und schwarzem Hut, die mit einem langen Holzstock durch eine amerikanische Nachbarschaft spaziert. Bei genauerem Hinschauen entdeckt der Betrachter jedoch zwei nackte Beine, die unten aus der Jacke gucken – und das Grinsen des oben sitzenden Kindes.


„Meine Schwester sah zwei unbegleitete kleine Kinder in einem Trenchcoat, die vor sich hin kicherten. Ich heule vor Lachen.“

Ganz offensichtlich handelt es sich hier um zwei Kinder, die sich als „Erwachsener“ verkleidet haben. Die Twitter-Community ist sich jedoch einig und dreht den Witz der beiden Kinder weiter: Natürlich ist das auf den Bildern eindeutig ein Erwachsener, ein sehr großer Erwachsener:




Verkleidete Kinder erinnern Twitter-User an “Vincent Adultman”

Einige Kommentare zu den Fotos beziehen sich dabei auf „Vincent Adultman“, einen Charakter aus der amerikanischen Sitcom „BoJack Horsemann“. Dieser setzt sich aus insgesamt drei übereinander gestapelten Kindern zusammen, die in einer Bar so tun, als wären sie ein erwachsener Business-Mann:




Ein anderer Kommentar geht auf genau das ein, was die Kinder mit ihrer Verkleidung jetzt natürlich dürften:


„Ich würde dieser Person ein Ticket für einen Film mit Altersfreigabe verkaufen.“

Einige Twitter-User erinnern an andere Versionen der Trenchcoat-Verkleidung:



Nackte Beine oder ein zweites Paar Arme?

Natürlich gibt es auch User, die den Witz nicht aufgreifen. Ihnen wird aber direkt mit einem ironischen Kommentar gekontert:


“Das beste an der Sache ist, dass die nackten Beine heraushängen.” – “Nackte Beine? Ich sehe nur ein zweites Paar Arme.”