Einbrecher stehlen wertvolle Goldmünze aus Berliner Bode-Museum

In Berlin haben Einbrecher am Montagmorgen eine wertvolle Goldmünze aus dem Bode-Museum gestohlen. Wie die Polizei über den Kurzbotschaftendienst Twitter mitteilte, brachen die Diebe mutmaßlich mit Hilfe einer Leiter von den angrenzenden S-Bahngleisen in das Gebäude ein. Die entwendete Münze soll nach Medienberichten hundert Kilogramm schwer sein und einen Nennwert von einer Million Euro haben.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen