Einbruch in Lokal: Einbrecher in Neukölln wollte "mal kurz Zigaretten holen"

Ein Einbrecher stieg über ein Fenster in eine Gaststätte in der Richardstraße ein und erbeutete Geld und Zigaretten. Weit kam er nicht.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag war der 41-Jährige am frühen Morgen des 1. Mai in eine Gaststätte an der Neuköllner Richardstraße eingestiegen. Er hatte sich über ein vergittertes Fenster Zutritt verschafft. Möglicherweise war ihm dabei ein Komplize behilflich.

Als alarmierte Polizisten am Tatort eintrafen, sprang ihnen der Mann aus einem Hauseingang entgegen, ließ sei...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen