Einstein-Manuskript zur Relativitätstheorie erzielt Rekordsumme

Für die Rekordsumme von 11,6 Millionen Euro ist ein Manuskript von Albert Einstein zur Relativitätstheorie in Paris versteigert worden. Die Schriften dokumentieren die Entstehungsgeschichte der bedeutendsten Theorie in Einsteins Karriere.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.