Einwanderung: Hamburg hat jetzt ein „Welcome Center“ – das steckt dahinter

·Lesedauer: 1 Min.

Ein neues „Hamburg Welcome Center“ (HWC) soll ausländischen Fachkräften helfen, gut in Hamburg und auf dem Arbeitsmarkt anzukommen. Als Servicestelle für alle Fragen rund um die Themen Einreise, Aufenthalt und Arbeitsmarktintegration stehe das Zentrum in Hammerbrook deshalb auch Unternehmen zur Seite, sagten Sozialsenatorin Melanie Leonhard und Innensenator Andy Grote (beide SPD) am Dienstag. Hamburg sei aufgrund des demografischen Wandels auf ausländische Kräfte angewiesen, betonte Sönke Fock, Vorsitzender der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Hamburg, die das Center gemeinsam mit den Behörden und dem Jobcenter team.arbeit.hamburg betreibt. „Durch...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo