Einzelkritik: Bayern-Youngster überstrahlt alle

·Lesedauer: 3 Min.
Einzelkritik: Bayern-Youngster überstrahlt alle
Einzelkritik: Bayern-Youngster überstrahlt alle

Sechstes Spiel, sechster Sieg! Der FC Bayern beendet die Gruppenphase der Champions League mit einer makellosen Bilanz. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Dank der Tore von Thomas Müller, Leroy Sané und Jamal Musiala feiern die Münchner einen stets souveränen 3:0-Heimsieg. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Die Bayern-Stars in der SPORT1-Einzelkritik:

Manuel Neuer: Kaum gefordert, aber im Bedarfsfall gewohnt sicher. Half seinen Vordermännern mit präzisen Pässen wie gewohnt im Spielaufbau. SPORT1-Note: 3

Benjamin Pavard: Rettete nach 18 Minuten stark gegen Ousmane Dembélé und hatte den Ex-BVB-Star auch ansonsten zumeist im Griff. Offensiv dafür - wie zumeist in dieser Spielzeit - auffällig unauffällig. SPORT1-Note: 3

Niklas Süle (bis 78.): Erster Startelf-Einsatz seit Anfang November. Zumeist sicher, sowohl in den Zweikämpfen als auch beim Spielaufbau. Setzte sogar den einen oder anderen Akzent in der Offensive. Darauf kann der 26-Jährige mit Blick auf die kommenden Wochen aufbauen. SPORT1-Note: 2

Dayot Upamecano: Unauffälliges und damit grundsätzlich erstmal gutes Spiel vom zuletzt immer mal wieder wackeligen Innenverteidiger. Ohne Fehl und Tadel, aber auch ohne Glanzpunkte. SPORT1-Note: 3

Tolisso immer wieder von der Bank angefeuert

Alphonso Davies (bis 71.): Kam mit seiner unfassbaren Geschwindigkeit immer wieder gefährlich über die linke Außenbahn, leistete sich aber auch ab und an Unkonzentriertheiten im Passspiel. Starke Vorarbeit zum vorentscheidenden 3:0. SPORT1-Note: 3.

Corentin Tolisso (bis 60.): Körperlich von Anfang an präsent, quasi als Vertreter des angeschlagenen Leon Goretzka. Gewann viele wichtige Zweikämpfe und erntete immer wieder „Jawohl, Coco!“-Rufe von der Bayern-Bank um Trainer Julian Nagelsmann. Hatte großen Anteil an der insgesamt stabilen Defensiv-Leistung seines Teams. SPORT1-Note: 3

Jamal Musiala: Kam zum ersten Mal in dieser Saison von Beginn an im zentralen Mittelfeld zum Einsatz. Ballsicher, präsent, mit vielen klugen Pässen. Stand in der 62. Minute goldrichtig und belohnte sich mit seinem Treffer für eine richtig starke Leistung. SPORT1-Note: 1.

Leroy Sané: Suchte oft den Weg in die Mitte - und erzielte genau von da ein echtes Traumtor aus rund 25 Metern. Sein Flatterball erwischte Marc-André ter Stegen auf dem falschen Fuß und schlug zum 2:0 in den Maschen ein. Vergab direkt nach der Pause eine „Hunderprozentige“. Tauchte anschließend weitestgehend ab. SPORT1-Note: 2

Kingsley Coman (bis 71.): Riss mit starken Dribblings regelmäßig große Lücken in die Abwehr der Spanier, zumeist fehlte oder scheiterte es allerdings am Abnehmer in der Mitte. Seine von Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz gelobte Stärke im Abschluss konnte der Franzose nicht unter Beweis stellen. SPORT1-Note: 2

Thomas Müller: Beim Geisterspiel wurde wieder mal klar, woher „Lautsprecher“ Müller seinen Beinamen hat. Direkt nach dem 2:0 forderte er: „Wir gehen direkt aufs nächste Tor!“ Auch spielerisch von Anfang an Aktivposten. Stand bei der Münchner Führung perfekt in der Luft und setzte den Kopfball klug gegen die Laufrichtung von ter Stegen hinter die Linie. SPORT1-Note: 2

Champions League: Lewandowski tanzt vor dem 1:0

Robert Lewandowski (bis 78.): Ganz feines Tänzchen und ganz feine Flanke zum 1:0. Körperlich sehr präsent, ansonsten aber relativ selten am Ball und mit entsprechend wenigen Akzenten im Offensivspiel der Münchner. SPORT1-Note: 3

Marc Roca (ab 60.): Zweiter Saison-Einsatz für den Spanier. Forderte nach seiner Einwechslung viele Bälle und brachte fast alle seine Pässe an den Mann. Zeigte, dass er da ist, wenn er gebraucht wird. SPORT1-Note: 2

Bouna Sarr (ab 71.): Als offensiver Rechtsaußen eingesetzt. Brachte viel Energie und Willen ins Spiel. Wollte sich offenbar für höhere (oder regelmäßigere) Aufgaben empfehlen - mit einem gewissen Erfolg. SPORT1-Note: 3

Omar Richards (ab 71.): Kam für Alphonso Davies in die Partie. Sah kurz nach seiner Einwechslung die gelbe Karte. Ansonsten unauffällig. SPORT1-Note: 4

Malik Tillman (ab 78.): ohne Bewertung.

Tanguy Nianzou (ab 78.): ohne Bewertung.

Alles zur Champions League bei SPORT1


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.