Einzigartiger Eyecatcher: Die außergewöhnlichsten Red-Carpet-Looks von Gwendoline Christie

Bei der Premiere von "The Sandman" bezauberte Gwendoline Christie mit ihrem futuristischen Style. Auf dem Red Carpet hat die GoT-Darstellerin schon oft für Aufsehen gesorgt.

Schauspielerin Gwendoline Christie ist für ihre außergewöhnlichen Red-Carpet-Looks bekannt. (Bild: Getty Images)
Schauspielerin Gwendoline Christie ist für ihre außergewöhnlichen Red-Carpet-Looks bekannt. (Bild: Getty Images)

Mit ihren 1,91 Metern Größe ist die Schauspielerin schon per se ein Hingucker. Ihre elfenbeinfarbene Haut und das sehr blonde Haar sind neben ihrer Größe das Markenzeichen von Gwendoline Christie. Auf dem roten Teppich unterstreicht die Britin diesen besonderen Look gerne mit extravaganten Outfits – in Eis- oder Knallfarben, endlos lang oder superkurz und mit besonderen Details von kastigen Schulterpolstern bis zu optischen Täuschungen. Erlaubt ist alles, was gefällt und Aufsehen erregt. Vorhang auf für Gwendoline Christies extravaganteste Looks!

(Bild: Getty Images)
(Bild: Getty Images)

Ihre Zeit als Brienne von Tarth liegt hinter ihr – doch auch mit dem Part als Lucifer in "The Sandman" hat sich Gwendoline Christie eine ganz besondere Rolle geschnappt. Bei der Premiere der Netflix-Serie präsentierte sich Christie in diesem eiskalt-futuristischen Look von Designer Rick Owens. Wahrhaft apokalyptisch!

Auch immer gut gekleidet: Brad Pitt bei der Filmpremiere zu "Bullet Train"

(Bild: Getty Images)
(Bild: Getty Images)

Wie eine optische Illusion wirkt das Kleid von Iris van Herpen, das Gwendoline Christie zur Europapremiere des Films "The Personal History of David Copperfield" trug. Die Kreationen der niederländischen Designerin sind oft Christies erste Wahl, wenn es um außergewöhnliche Red-Carpet-Looks geht.

(Bild: Getty Images)
(Bild: Getty Images)

Noch ein Look von Iris van Herpen, der Gwendoline Christie wie auf den Leib geschneidert schien: ein Traum von einer Robe, mit der die Schauspielerin bei der Premiere der 8. Staffel von "Game of Thrones" nicht nur aufgrund ihrer Größe alle Blicke auf sich zog.

(Bild: Getty Images)
(Bild: Getty Images)

Wie eine Kaiserin wirkte Gwendoline Christie bei der 71. Verleihung der Emmys 2019. In das Kleid, das – wenig überraschend – von Gucci stammt, wurde von vielen Fans eine gewisse religiöse Symbolik hineininterpretiert. Göttlich ist dieser Look auf alle Fälle!

(Bild: Getty Images)
(Bild: Getty Images)

Wer auf dem Red Carpet einen Jumpsuit trägt, muss sich seiner Sache sehr sicher sein, um neben all den Roben hervorstechen zu können. Bei den Screen Actors Guild Awards 2017 gelang das Gwendoline Christie spielend – mit der richtigen Attitüde und diesem Jumpsuit-Traum aus schwarzen Pailletten.

(Bild: Getty Images)
(Bild: Getty Images)

Es muss nicht zwingend der rote Teppich sein, auf dem sich Gwendoline Christie in Szene setzt. Auch auf den Fashion Weeks ist die Schauspielerin zu Hause – in der Front Row wie auch auf dem Runway. 2019 lief die Britin bei der New York Fashion Week wie ein Topmodel für den Designer Tomo Koizumi. Einfach einzigartig!

Video: Sie will auf den Eisernen Thron: Spektakulärer Trailer zu "House of the Dragon"

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.