Eiskarussell in Japan

Eiskarussell in Japan

Ein Dorf im nordjapanischen Hokkaido will mit seinem neuen Eiskarussell auf einem zugefrorenen Stausee Touristen anlocken.

Etwa 20 Personen, darunter Beamte des Hokkaido Regional Development Bureau und der lokalen Tourismusbranche, nahmen an einem Probelauf des Karussells in Nakasatsunai teil.

Mit einer Kettensäge wurde eine kreisförmige Eisplatte mit einem Durchmesser von etwa 10 Metern herausgeschnitten. Die Beamten benutzten ihre Beine, um den Eisblock zu drehen.

Die Leute machten Fotos von der malerischen Aussicht vom Karussell. Einige legten sich aufs Eis.