Nach Elbphilharmonie: Jetzt bekommt Hamburg die „Bibliotheken-Elphi“

Ein futuristischer Glasbau, ein bisschen wie die Elphi: So präsentiert Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda seine Vision einer „Elbphilharmonie der Digitalisierung“: Hambugrs neues Großprojekt, das „Haus der digitalen Welt“, das neben der Zentralbibliothek und der Volkshochschule auch noch Raum für die digitale Entfaltung bieten soll.

Wie das "Abendblatt" berichtet, wolle...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo