Elbtunnel-Schweinchen im Glück : Rosalies hat endlich ein neues Zuhause

Das Tier, das vom Lastwagen fiel, wohnt jetzt im Schweineparadies.

Rosalie hat endlich ein Zuhause! Ihre Odyssee ist vorbei. Das Schweinemädchen tobt nun auf dem Erdlingshof in Bayern mit Artgenossen herum. Und holte sich sofort eine Dreckschnauze vom Wühlen. Ein Schweineparadies!

Vor drei Wochen war das etwa drei Monate alte Schwein bei einem Tiertransport vom Lastwagen gepurzelt. Mitten im Elbtunnel! Rosalie kämpfte sich bis zum Tunnelausgang, wurde von Polizisten eingefangen. Mitarbeiter des Tierheims Süderstraße päppelten das Schweinchen auf, suchten nach einer schönen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen