Elefantenbaby im Video: Nachwuchs im Kölner Zoo – Marlar zeigt ihr neues Baby

Elefantenbaby im Zoo, Doppelte Kosten für die Zoobrücke und kilometerlange Staus.

Die Elefantendame Marlar ist Mutter geworden. In den Morgenstunden des Montags brachte die elfjährige Elefantenkuh im Kölner Zoo einen kleinen Bullen zur Welt. Vater ist der 1999 im Zoo von Singapur geborene San Raja. 

Noch am Montagvormittag wurde das Kleine bei einem Fototermin präsentiert.

Die elfjährige Elefantenkuh Marlar ist ein echter „Star“ des Kölner Zoos. Sie ist der erste Elefant, der im Kölner Zoo zur Welt gekommen ist (2005). Im Jahr 2014 war sie schon einmal schwanger gewesen und hatte damals durch die Folgen einer Erkrankung allerdings eine Fehlgeburt erlitten.

Der neugeborene Elefantenbulle ist der neunte Dickhäuter, der in Köln das Licht der Welt erblickte. Somit ist die Herde seit der Eröffnung der Elefantenparkanlage im Jahr 2004 auf nun 15 Tiere angewachsen. Bereits im Januar 2017 hatte die ebenfalls in Köln geborene Elefantendame Maha Kumari einen kleinen Bullen geboren. Und ein Ende ist nicht in Sicht! Zwei weitere Elefantenkühe sind trächtig und werden noch in diesen Jahr ihre Jungtiere zur Welt bringen. (ksta)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen