Werbung

Elf Jahre Haft in Prozess um dutzendfachen Kindesmissbrauch in Köln

Wegen sexuellen Kindesmissbrauchs in dutzenden Fällen hat das Landgericht Köln einen Mann zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. (Ina Fassbender)
Wegen sexuellen Kindesmissbrauchs in dutzenden Fällen hat das Landgericht Köln einen Mann zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. (Ina Fassbender)

Wegen sexuellen Kindesmissbrauchs in dutzenden Fällen hat das Landgericht Köln einen Mann zu einer langen Haftstrafe verurteilt. Nach Angaben einer Gerichtssprecherin wurde der Angeklagte am Montag zu einer Freiheitsstrafe von elf Jahren verurteilt. Die Strafkammer ordnete zudem die anschließende Sicherungsverwahrung an. Laut Anklage soll der 43-Jährige instabile Familienverhältnisse seiner Opfer ausgenutzt und sich als Ersatzvater angedient haben.

Das Gericht sprach den Mann laut der Sprecherin in insgesamt 46 Fällen des Kindesmissbrauchs schuldig - darunter in vier Fällen wegen besonders schweren Missbrauchs und in 23 Fällen wegen schweren Missbrauchs. Die Staatsanwaltschaft warf dem Angeklagten laut Anklage vor, die Taten zwischen 2007 und 2023 in Kerpen und Frechen begangen zu haben.

tbh/bro