"Game of Thrones"-Star Emilia Clarke im atemberaubenden Red-Carpet-Look

Geschult von zahlreichen “Game of Thrones”-Premieren weiß Emilia Clarke, wie man einen glänzenden Auftritt auf dem roten Teppich hinlegt. Bei der Premiere ihres neuen Films “Last Christmas” übertraf sie sich noch einmal selbst.

Drachenmutter und Style-Queen: Emilia Clarke strahlte bei der Premiere von "Last Christmas" mit ihrem Kleid um die Wette (Bild: Getty Images)

In einem lilafarbenen Traum aus funkelnden Pailletten von Valentino strahlte Emilia Clarke mit ihrem Kleid um die Wette. So viel festlicher Glanz und Glitzer passt perfekt zu dem Weihnachtsfilm, den der GoT-Star promotete. Farblich passende Ohrringe und Sandaletten in zartem Lavendel rundeten den Look perfekt ab.

Das schönste Accessoire ist ihr Lächeln: Emilia Clarke hat im wahren Leben wenig mit der Drachenmutter Daenerys Targaryen gemein (Bild: Getty Images)

Auf Instagram bedankte sich Emilia Clarke bei dem Designer für den glamourösen Look und postete außerdem Bilder, auf denen sie “Last Christmas”-Autorin Emma Thompson und Co-Star Michelle Yeoh auf dem Red Carpet herzt und später am Abend auf einer Couch posiert.

“Game of Thrones“: Diese “Marvel“-Heldin wäre beinahe die Khaleesi geworden

Damit beweist die quirlige Britin einmal mehr, dass sie wenig mit der diktatorischen Drachenmutter gemein hat, die sie über zehn Staffeln hinweg so einprägsam spielte. Die Rolle der Daenerys Targaryen machte Emilia Clarke berühmt. Die Vorfahren ihrer ikonischen Figur werden indes in einem Prequel ergründet werden, wie HBO vor Kurzem offiziell bestätigte.

Lustige Fotos: Bei Affen ist selbst die “Mutter der Drachen” hilflos

Emilia selbst wird an dieser Serie offenbar nicht beteiligt sein. Wer sie in ihrer Paraderolle der Khaleesi noch einmal sehen will, kann sich alle Folgen von “Game of Thrones” auf Sky Deutschland anschauen.