Emmy Rossum und "Mr. Robot"-Erfinder Sam Esmail sind Eltern geworden

·Lesedauer: 1 Min.
Emmy Rossum und Ehemann Sam Esmail 2016 bei den Primetime Emmy Awards auf dem roten Teppich (Bild: Featureflash Photo Agency/shutterstock.com)
Emmy Rossum und Ehemann Sam Esmail 2016 bei den Primetime Emmy Awards auf dem roten Teppich (Bild: Featureflash Photo Agency/shutterstock.com)

Schauspielerin Emmy Rossum (34, "Shameless") und Drehbuchautor Sam Esmail (43, "Mr. Robot") sind am 24. Mai Eltern geworden. Das hat die frischgebackene Mutter auf Instagram verkündet. "An einem sonnigen Montagmorgen haben wir unsere Tochter auf der Welt begrüßt", schreibt Rossum zu Bildern, auf denen sie zum einen mit Babybauch und ihrem Ehemann posiert. Zum anderen zeigt ein Schnappschuss einen Fußabdruck ihrer Tochter.

Zahlreiche Stars gratulierten den Neu-Eltern in den Kommentaren zur Geburt, darunter die Schauspielerinnen Storm Reid (17), Jessica Szohr (36), Gabrielle Union-Wade (48) und Chelsea Handler (46). Das Paar hat 2017 in New York geheiratet. Die beiden sind seit 2013 zusammen und verlobten sich im August 2015.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.