Emotionaler Abschied von Jens Büchner bei “Goodbye Deutschland!”

“Goodbye Deutschland!” begleitete Jens Büchner seit 2010 bei seinem chaotischen Auswandererleben. (Bild: ddp images/pazimedia)

Jens Büchner verstarb im vergangenen November völlig unerwartet an Lungenkrebs. Ihm zu Ehren strahlte der Sender VOX am Montagabend eine Sonderfolge “Goodbye Deutschland! Die Auswanderer” aus, um gebührend Abschied von dem Kultauswanderer nehmen zu können. Das Team begleitete die Familie während der letzten Stunden des Auswanderers.

Das VOX-Team reiste nach eigenen Angaben sofort nach Mallorca, als sie über Büchners kritischen Gesundheitszustand informiert wurden. Die Kamera war auch im Krankenhaus dabei – zu sehen bekamen die Zuschauer den unheilbar kranken Jens aber nur noch auf einem Foto.

Büchners letzte Worte im TV

Die Folge am Montagabend war vor allem eines: hoch emotional. Büchners Ehefrau Daniela sprach nach der Diagnose über ihre großen Hoffnungen, dass ihr Mann es vielleicht doch noch irgendwie schaffen werde. Aber der Krebs hatte schon gestreut.

Nach Schicksalsschlag: Danni Büchner veröffentlicht neues Familienfoto

Gemeinsam mit ihren Kindern Volkan und Jada und den gemeinsamen Zwillingen Jenna und Diego fuhr Daniela dann ins Krankenhaus. Ihre älteste Tochter Jolina habe Büchner dort schon besucht, Volkan und Jada hatten sich bisher nicht getraut. Im Krankenzimmer sah man dann nur Büchners Beine im Bett. “Ach Gott, das ist aber schön”, hörten die Zuschauer dann ihren TV-Liebling sagen, als er seine Familie sah. Seine Stimme war kaum wiederzuerkennen: deutlich höher, schwach und angeschlagen. Es sollten die letzten Worte von Büchner sein, die die “Goodbye Deutschland”-Zuschauer jemals hören würden.

Daniela Büchner sprach einige Wochen nach dem Tod von Jens Büchner über ihren schweren Verlust. (Bild: TVNOW)

Kurz nach dem Besuch im Krankenhaus verschlechterte sich Büchners Zustand rapide. Der Krebs habe laut Daniela von der Lunge in in die Knochen und auch in das Gehirn gestreut. Sie offenbarte, dass die Ärzte wenige Tage vor seinem Tod nicht mehr von Monaten sprachen, sondern von “Wochen oder Tagen”. Das “Goodbye Deutschland”-Team entschied sich dazu, die Dreharbeiten abzubrechen und nur noch für die Familie da zu sein.

Daniela zeigt das letzte gemeinsame Foto

Das Team begleitete Daniela aber nicht nur in den schweren Stunden vor Büchners Tod, sondern besuchte sie auch einige Wochen nach dem viel zu frühen Ableben des Mallorca-Sängers. Der Verlust ihrer großen Liebe, die sie 2015 auf einem Straßenfest in Delmenhorst kennengelernt und im Juni 2017 geheiratet hatte, ist für sie noch immer nicht greifbar. In den Interviews weinte sie viel und offenbarte, dass sie auch ihre Kinder oft in deren Zimmern weinen höre.


Der wohl tragischste Moment der Sendung: Daniela zeigte ein Foto von sich und ihrem deutlich eingefallen wirkenden Mann auf ihrem Smartphone. Auf dem Bild zu sehen: Sie und Büchner, wie sie nebeneinander liegen. Nach eigenen Angaben sei die Aufnahme drei Tage vor dem Tod des 49-Jährigen entstanden. “Wir haben uns einfach nur festgehalten und gesagt, dass wir uns lieben. Wir haben noch versucht, über schöne Dinge zu reden”, erinnerte sich Daniela an den Moment.

Rückblicke auf Büchners chaotisches Leben

In dem Sonderfolge wurden auch viele Momente aus der rund achtjährigen “Goodbye Deutschland”-Geschichte von Büchner gezeigt, die bewiesen: Büchner war ein echtes Stehaufmännchen! Egal wie oft er auf der Sonneninsel scheiterte, er rappelte sich immer wieder auf und mauserte sich mit seinem enormen Selbstbewusstsein und Selbsthumor nicht nur zu einem absoluten Zuschauerliebling, sondern auch zu einem einzigartigen Entertainer.

Daniela Büchner: Tränenreiche Rede bei Benefizkonzert

Seine Anfänge auf Mallorca mit seiner damaligen Lebensgefährtin Jennifer Matthias, seine gescheiterten Beziehungen, seine missglückten Geschäftsversuche, seine finanziellen Miseren, das Finden seiner großen Liebe in Daniela und sein viel zu früher Tod: Die Zuschauer bekamen noch einmal einen Einblick in sein ganzes Leben auf Mallorca.

Auf Twitter zeigten sich die Fans berührt von der Sonderfolge.






Auch diese aktuellen Meldungen könnten Sie interessieren: