FARC-Partei kehrt auf politische Bühne zurück

10. Juli 2013

Das politische Sprachrohr der linken kolumbianischen FARC-Rebellen kehrt auf die Bühne zurück. Der Staatsrat autorisierte am Dienstag (Ortszeit) die Reaktivierung der Patriotischen Union (UP), die vor zehn Jahren aufgelöst worden war. Nach der Entscheidung der höchsten Verwaltungsinstanz kann die UP nun Kandidaten für die Parlaments- und Präsidentschaftswahlen im kommenden Jahr ins Rennen schicken.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen