Ende einer Ära: Letzte öffentliche Telefonzelle in New York wird eingemottet

Die letzte freistehende Telefonzelle von New York ist am Montag aus dem Stadtbild verschwunden – eine Ära geht zu Ende. Die Telefonzelle bekommt einen Platz im Museum der Stadt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.