Der Endlos-Lockdown: Kein Ziel, keine Strategie, keine Perspektive

Der Druck steigt: Verzweifelte Unternehmer fordern Perspektiven, Bürger klagen, Politiker werkeln an Öffnungs-Plänen. Doch Hamburgs Bürgermeister und Kanzlerin Merkel setzen auf „weiter so“. Das reicht nicht mehr. Klar, wegen der Mutanten stochern alle (mal wieder) im Nebel. Als Lockdown-Bürger würde man von den Regierenden trotzdem gerne wissen: Was ist das Ziel? Gibt es überhaupt eins? Corona-Lockdown soll verlängert werden Es hieß, die Kontaktverfolgung muss funktionieren. Das tut sie, trotz Inzidenz über 50. Geht es um...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo