Erdogan: Deeskalationszonen würden Syrien-Konflikt "zur Hälfte" lösen

Der russische Plan zur Schaffung von "Zonen der Deeskalation" in Syrien würde nach Ansicht des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan den Konflikt "zur Hälfte" lösen. "Ich hoffe, dass wenn dies umgesetzt wird, die Syrien-Frage zur Hälfte gelöst werden kann", sagte Erdogan auf dem Rückflug von einem Treffen mit Russlands Präsident Wladimir Putin in Sotschi, wie die Zeitungen "Hürriyet" und "Yeni Safak" am Donnerstag berichteten.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen