Erneut Raketenangriff auf von USA genutzten Stützpunkt im Irak

Der von den USA und Großbritannien genutzte Militärstützpunkt Tadschi im Irak ist nach Angaben aus US- und irakischen Sicherheitskreisen erneut mit Raketen beschossen worden. Der Stützpunkt, auf dem am Mittwoch zwei US-Bürger und eine britische Soldatin bei einem Angriff getötet wurden, sei am Samstag mit zwei Raketen angegriffen worden, hieß es.