Erntemaschine in Sachsen umgestürzt - fünf Kinder leicht verletzt

Blaulicht (AFP/Ina FASSBENDER)

Bei einem Unfall mit einer Erntemaschine sind in Dresden fünf Kinder leicht verletzt worden. Der Fahrer eines Traktors war am Sonntag mit angehängter Kartoffelerntemaschine auf einem Feld unterwegs, als der Anhänger aus zunächst unklarer Ursache umkippte, wie die Polizei in Dresden am Montag mitteilte.

Auf dem Anhänger befanden sich zwei 41 und 46 Jahre alte Männer sowie fünf Kinder im Alter zwischen sieben und 13 Jahren. Die Kinder wurden mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Der Schaden an der Erntemaschine lag bei mehreren tausend Euro.

hex/cfm

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.