Erschossene Frau in Haus bei Gießen gefunden

·Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht (AFP/Ina FASSBENDER)

In Grünberg bei Gießen hat die Polizei einen 64-Jährigen festgenommen, der möglicherweise seine Frau getötet hat. Der Rechtsanwalt des Mannes habe sich in der Nacht zu Donnerstag gemeldet und angegeben, dass die von seinem Mandanten getrennt lebende Frau getötet worden sei, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Der 64-Jährige wollte sich demnach stellen.

Die Beamten seien daraufhin nach Grünberg gefahren, hätten den Mann festgenommen und im Haus die Leiche einer Frau mit Schussverletzungen entdeckt. Am Tatort seien eine Handfeuerwaffe und eine Langwaffe gefunden worden.

Noch am Donnerstag solle die Leiche der Frau obduziert werden, hieß es weiter. Der Mann soll dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden, die Staatsanwaltschaft will einen Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts des Totschlags beantragen.

smb/bk

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.