Erster ziviler Evakuierungsflug seit US-Abzug aus Kabul

Zehn Tage nach dem Abzug der US-Truppen aus Afghanistan sind erstmals Ausländer an Bord eines zivilen Evakuierungsflugs außer Landes gebracht worden. Rund 200 Menschen, darunter US-Bürger, verließen den Kabuler Flughafen an Bord einer Maschine von Qatar Airways.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.