Erstes Bild: Lady Gaga als Gucci-Ehefrau

teleschau
·Lesedauer: 1 Min.
Adam Driver und Lady Gaga stehen für Ridley Scotts neuestes Werk "House of Gucci" als Mode-Unternehmer Maurizio Gucci und dessen Ehefrau Patrizia Reggiana vor der Kamera. (Bild: 2021 Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc)
Adam Driver und Lady Gaga stehen für Ridley Scotts neuestes Werk "House of Gucci" als Mode-Unternehmer Maurizio Gucci und dessen Ehefrau Patrizia Reggiana vor der Kamera. (Bild: 2021 Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc)

Lady Gaga und Adam Driver spielen die Hauptrollen in Ridley Scotts neuem Kriminalfilm "House of Gucci", der von der Ermordung des Mode-Millionärs Maurizio Gucci handelt. Nun wurde ein erstes Bild veröffentlicht.

Was für ein Star-Aufgebot: Lady Gaga ("A Star is Born") und Adam Driver ("Star Wars") spielen an der Seite von Al Pacino ("Der Pate") und Jared Leto ("Suicide Squad") in Ridley Scotts neuem Film "House of Gucci". Ein erstes Bild gibt nun Einblicke in das Biopic - es zeigt Lady Gaga an der Seite von Driver im Schnee.

Der Thriller erzählt von der Ermordung des Gucci-Enkels Maurizio Gucci (Driver). Nachdem der seine Ex-Frau Patrizia Reggiani (Lady Gaga) in den 80er-Jahren für eine andere Frau verlassen hatte, heuerte Reggiani einen Auftragskiller an, der Gucci im Jahr 1995 erschoss. Reggiani, die in den 80er-Jahren als italienische Modeikone galt, saß von 1998 bis 2016 für den Auftragsmord an ihrem Ex-Mann im Gefängnis.

"House of Gucci" basiert auf dem Buch "The House of Gucci: A Sensational Story of Murder, Madness, Glamour and Greed" von Sara Gay Forden, das bereits im Jahr 2000 veröffentlicht wurde. Der Thriller von "Alien"-Regisseur Ridley Scott soll Ende November in die Kinos kommen.