Erstmals seit 30 Jahren wieder eine Frau: Macron ernennt Elisabeth Borne zur Premierministerin

Erste und bisher einzige Premierministerin Frankreichs war Édith Cresson, die das Amt von Mai 1991 bis April 1992 innehatte. Nun ist Elisabeth Borne am Ruder. Zumindest bis zu den Parlamentswahlen Mitte Juni.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.