Eskalation im Kapitol: Die Katastrophe von Washington – eine Schande!

·Lesedauer: 1 Min.

Niemand kann sagen, dass dies aus heiterem Himmel kam. Es war angekündigt. Es war geplant. Es wurde von höchster Stelle befeuert. Die Hauptstadt der USA versinkt im Chaos. Das Kapitol, Symbol der mächtigsten Demokratie der Welt – belagert von Randalierern. Gestürmt gar. Zerstörung. Es ist der letzte Beweis dafür, dass wir in Zeiten leben, in denen nichts mehr als sicher vorausgesetzt werden kann. Es ist ein beängstigender Moment. Das ganze Ausmaß des politischen Verfalls in den USA, verdichtet auf ein paar Momente. Bei der eigentlich nur formalen Bestätigung des Wahlergebnisses im Kongress schwingen Trump-Jünger aufgeblasene Reden und erklären, es gebe Zweifel an...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo