Eskalationen in den Niederlanden: Bauern gehen auf die Barrikaden

Seit Juni protestieren die Landwirte in den Niederlanden gegen die Pläne ihrer Regierung, die Stickstoffemissionen bis 2030 zu halbieren. Um das Ziel zu erreichen, müsste der Viehbestand um ein Drittel reduziert werden. Die „Boeren" sehen ihre Existenz bedroht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.