Werbung

EU berät mit Ländern Asiens über verstärkte Zusammenarbeit

Die Europäische Union berät am Freitag mit asiatischen Ländern über eine verstärkte Zusammenarbeit. Unter anderem steht ein Treffen mit den Asean-Staaten auf dem Programm. (TANG CHHIN SOTHY)
Die Europäische Union berät am Freitag mit asiatischen Ländern über eine verstärkte Zusammenarbeit. Unter anderem steht ein Treffen mit den Asean-Staaten auf dem Programm. (TANG CHHIN SOTHY)

Die Europäische Union berät am Freitag mit asiatischen Ländern über eine verstärkte Zusammenarbeit. Zunächst steht in Brüssel ein EU-Indopazifik-Forum auf dem Programm (9.00 Uhr). Am Nachmittag kommen die EU-Außenminister dann mit Vertretern der Asean-Staaten zusammen (15.00 Uhr). Zum Asean-Verbund gehören zehn Länder Südostasiens, darunter Indonesien, die Philippinen und Malaysia.

Bei beiden Veranstaltungen geht es um eine engere Kooperation beim Handel, beim Klimaschutz und in der Energiepolitik. Die Bundesregierung macht sich für den Ausbau europäischer Freihandelsabkommen stark. Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hatte Südostasien zu Jahresbeginn besucht.

lob/jes