EU-Kommission mit von der Leyen ab Donnerstag in Schweden

Die Europäische Kommission wird ab Donnerstag zu einem Arbeitsbesuch in Schweden erwartet, das in diesem Halbjahr den rotierenden EU-Ratsvorsitz innehat. Der schwedische Regierungschef Ulf Kristersson hat Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und ihr Kollegium in die nördlichste schwedische Stadt Kiruna am Polarkreis eingeladen.

Bei den Gesprächen zwischen der schwedischen Regierung und der Brüsseler Behörde geht es um die Prioritäten Stockholms für die kommenden sechs Monate und aktuelle Themen. Im Mittelpunkt stehen die Unterstützung der EU für die Ukraine sowie Themen wie die Energieversorgung, Wettbewerbsfragen und die Migration. Zum Abschluss der Gespräche wollen Kristersson und von der Leyen am Freitag vor die Presse treten (gegen 16.00 Uhr).

lob/mbn/ck