EU-Parlamentspräsident Sassoli kritisiert Kompromissvorschlag in Haushaltsstreit

Im Streit über den nächsten mehrjährigen Haushalt der Europäischen Union hat EU-Parlamentspräsident David Sassoli den Kompromissvorschlag von Ratspräsident Charles Michel zurückgewiesen. Michels Vorschlag sei "weit entfernt von dem, was zur angemessenen Finanzierung der bestehenden und neuen Programme der Europäischen Union erforderlich" sei, teilte Sassoli am Freitag mit.