Europa League: Das sind die Spiele des Viertelfinales im Überblick

Viertelfinal-Rückspiel in der Europa League: FC Schalke 04 empfängt Ajax Amsterdam. Alle Infos zu TV-Termin, Ticker & Livestream.

Der letzte verbliebene Bundesliga-Vertreter trifft in der Europa League im Viertelfinale auf Ajax Amsterdam. Das Hinspiel gegen Tabellenzweiten der Eredivisie findet am 13. April in den Niederlanden statt. Das Rückspiel in der Veltins-Arena eine Woche darauf.

In den weiteren Begegnungen spielen der RSC Anderlecht aus Belgien gegen Manchester United aus England, die Spanier von Celta Vigo gegen die Belgier vom KRC Genk und Olympique Lyon aus Frankreich gegen Besiktas aus der türkischen Metropole Istanbul.

Die Begenungen des Halbfinales sind für den 4. und 11. Mai terminiert, das Endspiel findet am 24. Mai in der Friends Arena zu Solna statt, nahe der schwedischen Hauptstadt Stockholm.

Europa League Viertelfinale: Schalke trifft auf Ajax Amsterdam

Ajax hatte im Achtelfinale den FC Kopenhagen aus Dänemark ausgeschaltet, die Schalker setzten sich im Bundesligaduell gegen Borussia Mönchengladbach durch. Während Holger Badstuber, Leihgabe des FC Bayern an die Schalker, von einem "schweren und interessanten Gegner" sprach, dürften sich zwei Spieler besonders auf diese Begegnung freuen: Schalkes langjähriger Torjäger Klaas-Jan Huntelaar, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, spielte von 2006 bis 2009 bei Ajax. Und Heiko Westermann, von 2007 bis 2010 bei den Gelsenkirchenern unter Vertrag, spielt nun in Amsterdam.

Schalkes Manager Christian Heidel freut sich auf "ein Spiel in toller Atmosphäre", warnte aber: "Sportlich ist es ein schwieriger Gegner, aber auch einer den wir schlagen können." T...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen