European Car Of The Year (2021): Das sind die Finalisten

de.info@motor1.com (Roland Hildebrandt)
·Lesedauer: 2 Min.
2021 European COTY Finalists Lead
2021 European COTY Finalists Lead

Der VW-Konzern hat drei Anwärter auf das Auto des Jahres

Es ist wieder diese Zeit des Jahres. Nein, wir reden nicht über Weihnachten oder die Feiertage; das haben wir längst hinter uns. Es geht um die Wahl zum "European Car of the Year", kurz COTY. Jetzt stehen die Finalisten fest.

Von den ursprünglich 38 Kandidaten, die in die engere Auswahl kamen, sind nun nur noch sieben Fahrzeuge übrig, die um den begehrten Titel kämpfen. Um an dem Wettbewerb teilnehmen zu können, muss ein Modell neu sein und jetzt oder vor Jahresende in fünf oder mehr europäischen Märkten verkauft werden.

Hier sind die sieben Finalisten für das Auto des Jahres 2021:

1. Citroën C4
2. Cupra Formentor
3. Fiat 500 Elektro
4. Land Rover Defender
5. Skoda Octavia
6. Toyota Yaris
7. Volkswagen ID.3

Wie Sie sehen können, stammen drei der Finalisten aus dem Volkswagen-Konzern, nämlich der Skoda, der Cupra und natürlich der VW. Es ist wichtig zu erwähnen, dass sich unter den Finalisten zwei vollelektrische Modelle befinden: der VW ID.3 und der Fiat 500 Elektro.

Das finale Resultat für das diesjährige "Auto des Jahres" wird Ende Februar ermittelt. Der Gewinner wird am 1. März 2021 online bekannt gegeben, da der Genfer Salon, der sonst den Rahmen bietet, nicht stattfindet.

Neuheiten in der Übersicht:

Im vergangenen Jahr wurde der Peugeot 208 zum Car of the Year 2020 gekürt und setzte sich gegen den Porsche Taycan, den BMW 1er, das Tesla Model 3 und drei weitere kompetente Vertreter durch. Der diesjährige Gewinner wird von einer Gruppe von 60 Juroren gewählt, bei denen es sich um Automobiljournalisten aus 23 europäischen Ländern handelt.

Ein "European Car of the Year" gibt es seit 1964, als der Rover 2000 erster Gewinner der prestigeträchtigen Auszeichnung war.


Source: European Car of the Year