Eurozone: Wirtschaftsstimmung sinkt auf den tiefsten Stand seit fast drei Jahren

BRÜSSEL (dpa-AFX) -Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone ist im Oktober auf den niedrigsten Stand seit fast drei Jahren gesunken. Der Economic Sentiment Indicator (ESI) fiel im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Punkte auf 93,3 Punkte, wie die Europäische Kommission am Montag in Brüssel mitteilte. Es ist der niedrigste Stand seit November 2020 und die sechste Abschwächung in Folge. Analysten hatten im Schnitt mit einem stärkeren Rückgang auf 93,0 Punkte gerechnet.

In der Industrie, im Einzelhandel und bei den Verbrauchern trübte sich die Stimmung ein. Verbessert hat sie sich im Dienstleistungssektor und ein wenig in der Bauwirtschaft. In den großen Mitgliedsländern Spanien und Deutschland hellte sich die Stimmung auf. In Frankreich und Italien trübte sie sich hingegen ein.