Die Evakuierungen aus dem Grenzgebiet von Charkiew werden fortgesetzt

Mehrere Menschen wurden durch den russischen Beschuss der Region um Charkiw herum verletzt. Fünf Zivilist:Innen sind gestorben. Auch Freiwillige helfen bei der Evakuierung mit.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.