Evelyn Burdecki: Start ihrer Dating-Show verschiebt sich

Evelyn Burdecki credit:Bang Showbiz
Evelyn Burdecki credit:Bang Showbiz

Evelyn Burdeckis Dating-Show wird nun später als geplant ausgestrahlt.

Eigentlich sollte das neue Format ‚Topf sucht Burdecki – Ein Promi zum Verlieben‘ ab dem 31. Juli ausgestrahlt werden. Nur wenige Tage vor dem geplanten Termin gibt Sat.1 nun bekannt, dass es die Sendung doch erst eine Woche später zu sehen gibt. Der Grund dafür ist der Einzug der deutschen Frauen-Fußballmannschaft in das EM-Finale. Am Sonntag (31. Juli) tritt das Team um Alexandra Popp gegen England an und kämpft um den Titel. Man wollte also vermeiden, dass die Datingshow auf die gleiche Sendezeit fällt.

„Besondere Situationen verlangen besondere Maßnahmen", erklärte der Sender in einer Mitteilung. Evelyn Burdecki selbst zeigte sich angesichts der Programmänderung gelassen. „Ich drücke unserer Nationalmannschaft beide Daumen! Bei diesem Finalspiel darf die Liebe auch mal eine Woche warten", sagte die Reality-TV-Bekanntheit. Stattdessen wird auf Sat.1 nun die Komödie ‚Jack und Jill‘ mit Adam Sandler und Katie Holmes gezeigt. Evelyn Burdeckis Suche nach der großen Liebe können die Fans dann ab dem 7. August um 17.40 Uhr mitverfolgen. Ob sie wohl ihren passenden „Topf“ findet?

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.