Event-Tipps: Party, Kunst und Autokorso: Das geht am Wochenende in Berlin

Schwarzlicht-Golf, Techno im Treso, Korso4Deniz: Von Freitag bis Sonntag hat Berlin einiges zu bieten.

Die Woche ist mal wieder fast um. Zur Einstimmung werfen wir einen Blick auf die besten Events von Freitag bis Sonntag. Los geht's mit etwas Kunst auf Leinwand. Die Veranstaltung am Freitag trägt den vielversprechenden Titel "Super Bilder, Super Musik, Super Sache!" Die Berliner Künstler Moritz Neuhoff, Nils Leimkühler und Mario Weinberg zeigen ihre Werke, deren Spektrum von Pop-Art bis konventionell reicht.

Und weil es ja auch "Super Musik" geben soll, führt die Synth-Pop Künstlerin Koy mit einer Show musikalisch durch den Abend. Danach steht Marcii Moto (Freudentaumel, Sisyphos) an den Plattentellern. "Also sagt alles andere ab und macht euch auf was gefasst!", befiehlt der Veranstaltungstext. Aye, aye, Sir! Hier geht's lang: An Der Industriebahn 12-16 in Weißensee, ab 18 Uhr.

Im Yaam in Friedrichshain kehrt derweil eine Legende ein. Niemand Geringeres als der US-amerikanische Hip-Hop-Hausgott KRS One grabbed das Mic und stellt am Freitag sein neues Album vor. Support bekommt er von MC Bomber, The Smells, Dejoe, der Born2Roll Crew und einigen mehr. Ja, es gibt noch Karten. Ab 20 Uhr, An der Schillingbrücke 3.

Die US-DJ (nein, "DJane" sagt man nicht mehr) Octo Octa beschallt das geneigte Publikum in der Tresor-Klubnacht zusammen mit den Kollegen moomin und Tristen. Außerdem mit dabei: Der französische Künstler Zadig, Carlos Souffront (Detroit) und andere. Wie immer gilt: Dunkel, hart und ganz viel Strobo. Freitag ab Mitternacht, Köpenicker Strasse 70, Kreuzberg.

Wenn i...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen